LUH beim 26. Berliner Zahnärztetag

Am 17. und 18.02. findet der 26. Berliner Zahnärztetag statt und LUH informiert mit einem Stand über die Infektionsprävention in der Zahnmedizin.

Das Labor für Umwelthygiene informiert über Möglichkeiten der Wasserhygiene in der Zahnheilkunde . Wasser, das in die Dentaleinheiten eingespeist wird, muss den Anforderungen der Trinkwasserverordnung entsprechen und somit frei von Krankheitserregern, genusstauglich und rein sein. Schon in der Hausinstallation kann es zu Veränderungen der Trinkwasserqualität kommen. Aber auch in den periodisch genutzten Dentaleinheiten oder bei Stillstand der Dentaleinheiten am Wochenende kann es durch die Stagnation des Trinkwassers zu einer Biofilmbildung kommen. Diese bieten ideale Lebensbedingungen für Mikroorganismen (Legionellen, Pseudomonas aeruginosa). Bei Behandlung der Patienten können diese Wunden im Mundraum infizieren oder durch Vernebelung in die Lunge gelangen.

Bei der Wasseranalyse stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Besuchen sie uns im Estrel Convention Center in Berlin, Sonnenallee 225.

 

Weitere Informationen zu dem Thema Infektionsprävention in der Zahnarztpraxis

Eine persönliche Beratung können sie über unser Kontaktformular anfordern.

Zurück

Abgerufen von „www.luh-buerger.de/Meldung_Detail/luh-beim-26-berliner-zahnaerztetag.html“